Galerie - Internationaler Club Werne e. V.

Internationaler Club Werne e.V.

Internationaler Club Werne e.V.

Logo Internationaler Club Werne e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Galerie

24. Oktober 2021 - Internationaler Frühschoppen
IC Werne - Internationaler Frühschoppen 2021
IC Werne - Mitglieder beim Internationalen Frühschoppen 2021
Gut besuchter Internationaler Frühschoppen im Pfarrheim

 
Gemeinsam mit Gästen aus den Partnerstädten Bailleul und Kyritz und unter digitaler Zuschaltung von Vertretern aus Walcz und Poggibonsi hat der Internationale Club seinen alljährlichen Früh-schoppen zu Sim-Jü begangen.
 
Über 60 Gäste konnte der neue Vorsitzende Benedict Dammermann im Pfarrheim der Christophorus-Gemeinde begrüßen, der bei der Gelegenheit auch seine Ziele skizzierte: „Ich habe große Lust, mich hier nicht nur für die Städtepartnerschaften, sondern auch für den europäischen Zusammenhalt zu engagieren.“
 
Obwohl Sim-Jü in diesem Jahr ohne Partnerschaftszelt stattfinden musste, waren Delegationen aus Kyritz und Bailleul angereist. Aus Kyritz sprachen Bürgermeisterin Nora Görke und für den ICK Karsten Levecke zu den Anwesenden, aus Bailleul der neue Partnerschaftsbeauftragte Florent Vandenabeele. Vandenabeele überbrachte die Grüße des neuen Bürgermeisters Antony Gautier, der sich sehr freue, die enge Partnerschaft zwischen Bailleul und Werne weiter fortzusetzen.
 
 
Per ZOOM zugeschaltet waren Massimo Neri aus Poggibonsi sowie Bogusław Olejnik und Jan Sindrewicz aus Walcz, die nicht persönlich dabei sein konnten, aber damit zu allen Anwesenden sprechen konnten. Auch aus Lytham St Annes konnte der neue Vorsitzende herzliche Grüße aus-richten.
 
 
In allen Grußworten aus den Partnerstädten kam ebenso wie in der Ansprache von Bürgermeister Lothar Christ zum Ausdruck, dass Städtepartnerschaften eine wesentliche Rolle in Europa spielen und die lang gepflegten Freundschaften zwischen den Partnerstädten unter den Beschränkungen der Pandemie nicht gelitten hätten. Für die nächste Sim-Jü sei auch in jedem Fall wieder ein Partnerschaftszelt geplant, betonte der Bürgermeister.
 
 
Bildunterzeile: Gute Laune beim ICW-Frühschoppen im Pfarrheim: (v.l.) Chantal Ségard und Nancy Militao aus Bailleul, ICW-Vorsitzender Benedict Dammermann, Philippe Ségard aus Bailleul, ICW-Ehrenvorsitzender Wilhelm Lülf (hinten)
Absatz-Trennlinie
08. September 2019 - Mitglieder des ICW treffen sich zur alljährlichen Radtour.
Gruppenfoto Teilnehmer IC Werne Radtour August 2019
Der IC Werne hat am vergangenen Sonntag bei schönem Herbstwetter seine Radtour durchgeführt.
 
Diese wurde in diesem Jahr von Christa Wulfert vorbereitet und dazu ging es über das Schloss Westerwinkel , dem dazugehörigen Golfplatz und anderen schönen Streckenabschnitten nach Nordkirchen. Dort wurde nach einer Kaffee- und Kuchenpause das Schloss besichtigt. Hier stießen weitere Mitglieder dazu, die nicht an der Radtour teilnehmen konnten.
 
Nach der Besichtigung ging es auf Umwegen zurück nach Werne, so dass die Tour nach ca 6 Stunden beendet war. Entgegen der Wettervorhersage kam der Regen erst gegen Ende der Radtour, so dass die Teilnehmer trotzdem noch fast trocken in Werne ankamen.

Absatz-Trennlinie
29. April 2019 - Mitglieder des ICW treffen sich zum Kochen. Thema: Südamerika.
Mitglieder des ICW bei einem Treffen zum Thema Südamerika
Absatz-Trennlinie
August 2018 - Radtour zum Hofcafé May nach Drensteinfurt/Ameke
Im August haben sich Mitglieder des Internationalen Club zu einer Radtour zum Hofcafé May nach Drensteinfurt/Ameke aufgemacht. Bei bestem Wetter konnten einige Kilometer geradelt werden, bevor man zu Kaffee und Kuchen einkehrte. Als kleine Beigabe gab es die Kappen des Vereins.
Absatz-Trennlinie
Pulse of Europe 2017
Im Frühjahr 2017 demonstrierten in vielen Städten Bürger für Europa. Sie reagierten damit auf die Wahlergebnisse in Polen und in Erwartung eines Rechtsdruck bei den bevorstehenden Wahlen in Frankreich und den Niederlanden. Auch in Werne zeigten die Menschen Flagge für Europa. Einem Aufruf den ICW folgten an sieben Sonntagen 40 bis 80 Personen aus verschiedenen gesellschaftlichen Gruppierungen.
Absatz-Trennlinie
Europatag - 9. Mai 2017
Seit vielen Jahren begeht der Internationale Club Anfang Mai den Europa-Tag als Begegnung von Mitgliedern und interessierten Bürgern unter einem europäischen Thema. Diesmal stand der Élysée-Vertrag im Fokus des Interesses. Jan Berger aus Münster referierte aus seiner Facharbeit über inhaltliche Schwerpunkte des Vertrages und seine historisch-politische Beduetung. Die Zuhörer schätzten insbesondere seine Einschätzungen aus der persönlichen Perspektive und Erfahrung eines Jugendlichen.
Absatz-Trennlinie
Bailleulfahrt Oktober 2017
Die Jahresfahrten des Internationalen Clubs gehen traditionell in eine der Partnerstädte bzw. in eine europäische (Haupt-) Stadt. 2017 war Gelegenheit, Flandern (Bailleul, Ypern und Gent) einmal mit geschichtlichem Interesse zu besuchen. So kam es in Vorbereitung der Fahrt zur Zusammenarbeit mit dem „Heimatverein“ und den „Freunden des historischen Stadtkerns Werne“. Die vierzig Mitreisenden gewannen in Bailleul, auf den Soldaten-Friedhöfen und in der Begegnung mit den Partnern ein vertieftes Verständnis für die Kriegserfahrungen der Bevölkerung im Ersten Weltkrieg. Mitglieder des dortigen Geschichtsvereins zeigten interessante Beispiele des Wiederaufbaus der 1917/18 völlig zerstörten Stadt im „neo-flämischen“ Stil. Das von Mitgliedern des Comité de Jumelage gestaltete Abendprogramm mit Musik und Speisen Flanderns war allen Teilnehmern sehr willkommen. Es durft getanzt werden!
Absatz-Trennlinie
Internationaler Frühschoppen 2016
Der „Internationale Frühschoppen“ des Internationalen Clubs am Sim-Jü-Sonntag im Rathaussaal ist fester Bestandteil des Sim-Jü-Wochenendes. Gäste aus den Partnerstädten werden von der Vorsitzenden des ICW Frau Dr. Bokelmann und vom Bürgermeister Herrn Christ begrüßt und Gastgeschenke und Grußworte werden ausgetauscht. Bald aber geht es dann in freundschaftlicher Atmosphäre bei Kafeehausmusik weier mit fröhlichem Austausch von Erfahrungen und Ideen unter den Städtepartnern.
Kontakt
Internationaler Club Werne e. V.
Am Alten Kurbad 25
59368 Werne
 
+49-157-36 73 64 33
Design & Realisierung: Klute_webdesign
Was wir tun
Wir fördern die Begegnung zwischen Menschen, die Freude im Umgang mit Personen aller Generationen und über Landesgrenzen hinaus haben.
Zurück zum Seiteninhalt